Top Beratung
Top Preise
Express Versand
Versand ab € 3,95

AGB

I Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop  gelten die nachfolgenden AGB. Abweichende Bedingungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Online-Shop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

II Angebotene Ware, Preise

Die angebotenen Artikel im Online-Shop entsprechen den beschriebenen Angaben sowie den jeweiligen Abbildungen. Je nach verwendetem PC und Bildschirm kann die Farbwiedergabe eventuell gering von der tatsächlichen Farbe abweichen.
Die angegebenen Preise sind in Euro inkl. MwSt, exkl. Versand.

III Vertragsabschluss

Durch die Betätigung des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ kommt ein rechtsgültiger Kaufvertrag zustande. Der Kunde erhält nach Abschluss ein Mail mit der Auftragsbestätigung. Der Zwischenverkauf von Waren ist vorbehalten.

IV Ablehnung einer Bestellung

Die Ablehnung einer Bestellung oder die Unmöglichkeit der Leistungserbringung wird unverzüglich mitgeteilt, allfällige Zahlungen werden rückerstattet. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise explizit ein Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Sollten explizit angegebene Liefertermine (etwa aus technischen Gründen) nicht eingehalten werden können, wird der Kunde telefonisch oder per Mail informiert und der voraussichtliche neue Liefertermin mitgeteilt.

V Zahlungsbedingungen

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, S-11134 Stockholm bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und für Lieferungen nach Österreich hier.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für Deutschland finden Sie hier und für Österreich hier.
  • Sofortüberweisung: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Klarna Dienste für Deutschland finden Sie hier und für Österreich hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Deutschland / Österreich behandelt.

VI Rechnung

Der Käufer erhält die Rechnung nach Zahlungseingang per Mail zugeschickt. 

VII Versandkosten

Bei Bestellung mehrerer Produkte fallen die Versandkosten nur einmalig an. Der Versand ist in drei Größen unterteilt, was sich auf die größe des Paketes bezieht. Falls gemäß persönlicher Vereinbarung mit dem Käufer eine andere Versandart ausgewählt wird, gelten die Versandpreise nach schriftlicher Vereinbarung.

VIII Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages auf unserem Bankkonto.
Die Lieferzeit innerhalb Österreich beträgt in der Regel zwischen 1 und 3 Werktagen.
Die Ware wird auf Gefahr und auf Kosten des Kunden verschickt.
Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige vom Verkäufer nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Verkäufer geltend gemacht werden.
Der Käufer hat die Lieferung bei Übernahme zu prüfen. Im Falle sichtbarer äußerer Beschädigungen ist vom Zusteller eine Bestätigung zu verlangen. Danach hat der Käufer den Verkäufer innerhalb 5 Werktagen darüber zu informieren, um eine weitere Vorgehensweise abzustimmen.

IX Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung, d.h. 24 Monate ab Warenerhalt. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Übergabe der Ware. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Allfällige Mängel, auch wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung, sowie Transportschäden, sind innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware beim Verkäufer zu reklamieren. Sollte ein Transportschaden vorliegen, so ist vom Paketzusteller eine Bestätigung darüber auszustellen.
Ist ein Austausch oder eine Verbesserung nicht möglich (zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrages. Die Haftung für Folgeschäden sowie sonstige Sach- und Vermögensschäden ist, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ausgeschlossen.

X Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Helium-Kaufen.at, Carina Hauser, Mayrhansenstraße 15, 4060 Leonding, office@helium-kaufen.at, Telefon: 0664 25 35 694) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

XI Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren nicht. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

XII Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

XIII Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten wird die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts in Linz-Land vereinbart. Davon abweichend gilt für Verbrauchergeschäfte der maßgebliche Gerichtsstand nach dem Konsumentenschutzgesetz 1979 i.d. g. F.. Kommen hierbei mehrere Möglichkeiten in Betracht, gilt der dem Gerichtsstand Linz-Land am nächsten gelegene als vereinbart. Für alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist österreichisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen anzuwenden. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

XIV Wirksamkeit der Bestimmungen

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops Helium-kaufen.at an. Die allfällige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Geltung der übrigen Geschäftsbedingungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine wirksame, die ersterer nach deren Sinn und Zweck rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.